Die bedeutungsvolle Geschichte hinter Kamala Harris 'neuem Vizepräsidenten-Schreibtisch

In Bezug auf Büromöbel der Exekutive zieht der Resolute Desk fast die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Angesichts der unzähligen gewichtigen Entscheidungen, die die Präsidenten über dieses 1300 Pfund schwere Eichenstück nachgedacht haben, dessen Geschichte bis in die Tage von Rutherford B zurückreicht, ist dies sinnvoll. Hayes. Aber drüben im Eisenhower Executive Building präsidiert Vizepräsidentin Kamala Harris einen Schreibtisch, der währenddessen technisch nur für ein paar Monate in Betrieb, ist wohl mehr als 80 Jahre älter als sein Gegenstück im Oval Büro.

Der neue Schreibtisch wurde mit freundlicher Genehmigung der US Naval Construction Battalions zur Verfügung gestellt, die Holz, Kupfer und Nägel von der USS Verfassung. Erstmals 1797 auf den Markt gebracht und heute noch flott Verfassung registriert sich als das älteste in Dienst gestellte Kriegsschiff, das sich noch im Arsenal der US-Marine befindet, obwohl sein Zweck jetzt im Wesentlichen zeremoniell ist. Die Ästhetik des Schreibtisches kommt auch vom Schiff, da seine mit Adlern und Sternen beladene Fassade an Dekorationen am Heck des Schiffes erinnert, die als Old Ironsides bezeichnet werden.

Zum Glück hat jemand im Bataillon, bekannt als die Seabees, nicht einfach Holzbretter von der Verfassung von ihrem Ausrutscher in Boston abgezogen. Gemäß Military.comDas Holz des Schreibtisches stammte aus zwei Restaurierungen des Schiffes, die 2007 und 2017 durchgeführt wurden. Ein Team unter der Leitung der erstklassigen Hilary Lemelin-Handhabung des Schreibtischs von Washington, Washington Navy Yard. Die Arbeiten begannen Anfang Januar und wurden einige Wochen nach der Amtseinführung der Biden-Harris-Regierung abgeschlossen.

Der Schreibtisch von Vizepräsident Harris ist zwar einzigartig, aber nicht der einzige Heritage Desk, zu dessen Erstellung sich die Seabees in diesem Jahr inspiriert fühlten. Der derzeitige Sekretär der Marine, Thomas Harker, erhielt auch einen Schreibtisch mit Materialien aus dem Verfassung, sowie die Fregatte Chesapeake und Schlachtschiffe Texas, New Jersey, und Arizona (die in Pearl Harbor versenkt wurde). Besondere Details für diesen Schreibtisch sind Kupfereinlagen aus dem Verfassung, sowie Stahlstücke aus dem Arizona.

Für die Marine bietet die Umwandlung historischer Kriegsschiffe in Schreibtische denjenigen, die sie nutzen, die Möglichkeit, sich sowohl mit der Geschichte als auch mit dem Zweck ihrer Organisation zu verbinden. „Jedes dieser historischen Kriegsschiffe... . verkörpern die Ehre, den Mut und das Engagement derer, die in ihnen gedient haben “, sagte Paul Taylor, Sprecher des Kommandos für Geschichte und Kulturerbe der Marine, gegenüber Military.com. "Die Schreibtische werden unsere zivilen Führer nachhaltig daran erinnern, dass die heutige Marine und unsere verschiedenen Seeleute und Marinesoldaten vorwärts eingesetzt werden... um Aggressionen abzuhalten und die Freiheit der Meere zu wahren." Angesichts der Elite-Kundschaft für diese Schreibtische und der Seltenheit der Materialien, aus denen sie hergestellt wurden, haben die Seabees derzeit keine weiteren Pläne für zusätzliche Heritage-Schreibtische Zeit.

instagram story viewer