7 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über Meghan Markle und Prince Harrys neues Zuhause wussten

Laut einer offiziellen Erklärung soll das kürzlich verlobte Königspaar gemeinsam in das Nottingham Cottage ziehen

Eine offizielle Erklärung freigegeben aus Clarence House, der offiziellen Residenz von Prinz Charles, brachte am Montag die Nachricht, dass Prinz Harry und Anzüge Schauspielerin Meghan Markle sind verlobt. Es wurde auch mitgeteilt, dass das Paar von 16 Monaten "in Nottingham Cottage im Kensington Palace leben wird", wo Prinz Harry seit vier Jahren wohnt. Aber was genau bedeutet das für das zukünftige Brautpaar? Hier sind sieben Fakten, die Sie vielleicht nicht über das gemütliche Cottage gewusst haben, in dem bald eines der berühmtesten Paare der Welt leben wird:

  1. Es könnte genauso gut das offizielle königliche "Starterheim" sein.

Prinz William und Kate Middleton lebten auch in dem Cottage mit zwei Schlafzimmern, das einige kleine Empfangsbereiche enthält, als sie heirateten. Im Oktober 2013 zogen sie in Apartment 1A, ehemals die Residenz von Prinzessin Margaret.

  1. Andere ehemalige Bewohner sind Prinzessin Dianas Schwester Lady Jane Fellowes und ihr Ehemann Sir Robert Fellowes, der früher die Sekretärin von Königin Elizabeth war.

  2. Als Kate Middleton das erste Mal einzog, gab sie dem Cottage eine leichte Erfrischung mit einem neuen Anstrich.

Prinz Harry, der vor ungefähr vier Jahren eingezogen ist, hat im letzten Frühjahr dasselbe getan. Gerüchte auslösen von Markles bevorstehendem Einzug.

  1. Sein inoffizieller Spitzname ist "Nott Cott", wie Insider (und die Presse) oft darauf verweisen.

Ein offizielles Verlobungsfoto von Prinz Harry und Meghan Markle

Karwai Tang
  1. Es wurde nach Heneage Finch, 1. Earl of Nottingham, benannt.

  2. Das Nottingham Cottage verfügt nur über einen kleinen Garten - angeblich eine der größten Enttäuschungen von Kate Middleton mit dem Anwesen. Meghan Markle, die zuvor ihre eigene geführt hatte Lifestyle-Website, könnte ihre Gartenbestrebungen auf Eis legen müssen.

  3. Es ist allgemein bekannt, dass Nottingham Cottage eine vorübergehende Lebensform für Prinz Harry und die Anzüge Darstellerin.

Als ihre Familie zu wachsen begann, Prinz William und Kate Middleton andere potenzielle Eigenschaften durchgesehen auf dem Gelände des Kensington Palace, einschließlich der Apartments 8 und 9, aber die Herzogin von Cambridge war Berichten zufolge Es ist unangenehm, in den Apartments 8 und 9 zu leben, die das ehemalige eheliche Zuhause von Prinz Charles und Prinzessin waren Diana. Nachdem sich das Ehepaar in Apartment 1A niedergelassen hatte, wurde der vierstöckige Raum mit 20 Zimmern für 7,6 Millionen US-Dollar renoviert Dazu gehörten alle neuen Heizungen, Elektrogeräte, ein neues Dach und das Entfernen der leuchtenden Farben der ehemaligen Prinzessin Margaret bevorzugt. Aber die Apartments 8 und 9 sind für Prinz Harry und seine Verlobte in Zukunft nicht einmal eine Option: Diese Apartments wurden inzwischen zu einem Personalbereich umgebaut. Apartment 1, direkt neben Apartment 1A, wurde kürzlich renoviert und ist eine mögliche Option. Es ist auch nur etwas größer und kommt auf 21 Zimmer.

instagram story viewer