Jessica Albas Büro für das ehrliche Unternehmen verbindet Komfort und Kreativität

Die zur Geschäftsfrau gewordene Schauspielerin Jessica Alba gibt uns einen exklusiven Einblick in ihr 83.000 Quadratmeter großes Büro in Playa Vista, Kalifornien

Die Honest Company hat seitdem einen langen Weg zurückgelegt Jessica Alba und ihre Geschäftspartner gründeten 2012 das junge missionsgetriebene Haushaltswarenunternehmen. Mit über 100 Produkten für Baby, Körperpflege und Reinigung hat das Unternehmen gerade ein neues Büro in Playa Vista, Kalifornien, eröffnet, in dem 450 Mitarbeiter untergebracht werden können.

"Dies ist mein viertes Büro - für das Unternehmen das dritte Büro - und als wir anfingen, hatten wir 1.000 US-Dollar, um es zu bauen", sagt Alba. „Das zweite, ich denke wir hatten kaum mehr als das. Wir hatten ein größeres Budget für dieses Büro. Da hier nichts war, mussten wir von vorne anfangen. Ich wollte ein anspruchsvolleres Erscheinungsbild haben. Im anderen Büro habe ich mich persönlich viel mit jemandem vom Kundendienst dekoriert - mit Hammer und Nägeln - und versucht, das Büro „hübsch“ zu machen. Aber diesmal hatten wir ein professionelles Team. “

Alba rief Mat Sanders und Brandon Quattrone von an Gemahlin, die sich von Anfang an als "Designer auf Abruf" bezeichnen.

"Dieses Büro sieht meinem Zuhause sehr ähnlich", sagt Alba. „Ich habe Consort verwendet, um jeden Raum in meinem Haus einzeln zu gestalten. Mat und Brandon waren wirklich großartige Mitarbeiter - sie bekommen wirklich meine Stimmung. Ich mag Vintage und einige neue Dinge; Ich mag luxuriöse Stoffe, aber es ist mir egal, ob sie unbedingt Designer sind. Ich brauche auch Dinge, die langlebig sein werden, weil ich Kinder und Tiere habe und ich möchte, dass sich alles gemütlich anfühlt. Ich möchte Dinge, auf denen du sitzen und deine Füße aufsetzen kannst. Und ich wollte die gleiche Stimmung im Büro. “

Damit ihr Büro nicht wie eine exakte Nachbildung ihres Zuhauses aussieht, haben die Consort-Designer mehr Kontrast hinzugefügt. „Mit dem Umzug wollten wir die Marke in ein neues Zeitalter bringen. Sie wollten es etwas moderner und knackiger machen “, sagt Quattrone. „Ihr Zuhause ist etwas traditioneller, eher spanisch, eher ein Wohnsitz in Beverly Hills. Wir haben etwas mehr Schwarzweiß ins Büro gebracht. Ich denke, so haben diese beiden geheiratet. "

Für Alba war es wichtig, dass sich die öffentlichen Bereiche, einschließlich der Küche und der Lounges, für ihre Mitarbeiter wie zu Hause fühlen.

Albas Hauptziel war es, ein Umfeld zu schaffen, in dem ihre Mitarbeiter kreativ inspiriert sind, sich aber auch auf die Arbeit konzentrieren können: „Ich wollte viele unkonventionelle Räume, die eine häusliche Atmosphäre hatten, aber Sie könnten auch Ihren Computer anschließen und Besprechungen mit mehreren haben Menschen. Wir haben viele Whiteboards; Sie wissen, dass es immer noch ein Arbeitsplatz ist. Aber der Komfort ist, dass Sie Ihre Füße hochwerfen und Ihre Arbeit selbst erledigen können. Ich wollte nur nicht, dass es sich wie eine alte, schwerfällige Unternehmenszentrale anfühlt. Ich wollte, dass es sich gemütlich und warm anfühlt wie zu Hause, aber trotzdem alle Annehmlichkeiten eines Büros bietet. “

Da das riesige Büro so weitläufig ist und nicht nur Arbeitsbereiche, sondern auch einen Ausstellungsraum mit Produkten umfasst, sagt Sanders Designer mussten Wege finden, um „diesen riesigen Raum wie einen kleinen, coolen kleinen Raum wirken zu lassen - dies war die Aufgabe, die uns herausgefordert wurde mit." Von den Wohnbereichen bis zur Küche und sogar im Eingang: „Sie wollte wirklich diese Wahrnehmung von Komfort“, fügt sie hinzu Quattrone. Eine Möglichkeit, wie die Designer dies erreichten, bestand darin, sich ihrer bewusst zu werden Farbpalette Im Weltall. „Der erste Schritt zur Planung des Dekors, der Palette und des Büros als Ganzes bestand darin, nicht jeden Raum oder jedes Zimmer zu gestalten Die Zone fühlt sich der daneben fremd an, fühlt sich aber durch die Farbe wirklich verbunden “, erklärt sie Sanders.

Der Eingang von The Honest Company umfasst eine moderne Schwarz-Weiß-Ästhetik.

Ihr persönliches Büro, das mit Kunstwerken ihrer beiden Töchter Honor (8) und Haven (5) dekoriert ist, ist ebenso entspannt wie der Rest des Arbeitsplatzes. "Ich habe keinen Schreibtisch mit Computer in meinem Büro. Stattdessen habe ich einen runden Tisch, eine Couch und eine Espressomaschine “, sagt sie. „Ich bringe gerne Leute herein und wir reden Dinge aus. Wir packen wirklich alles als Teams an. Das ist die Art von Chef, die ich bin. "

Alba, die zuletzt in erschien Mechaniker: Auferstehung neben Jason Statham, hält regelmäßige Stunden im Büro, obwohl er eine Karriere als Schauspielerin ausbalanciert. Alba bemerkt: "Ich betrachte mich nie als" Jessica Alba die Schauspielerin ", es sei denn, ich gehe zu einer Premiere eines Films und jemand bittet mich um mein Autogramm. Abgesehen davon sehe ich mich immer als "Jessica, die bei The Honest Company arbeitet". Ich spreche nicht wirklich mit Leuten darüber, also weiß ich nicht wirklich, wie sie mich wahrnehmen. "


  • Jessica Alba
  • Eine lebende Wand.
  • Die Treppe.
1 / 10

"Ich denke, das Büro ist definitiv ein lustiger Ort für Kinder", sagt Jessica Alba. "Wenn du kommst, kannst du draußen Hacky Sack oder Cornhole spielen. Meine Kinder wollen immer spielen, und wir haben Shuffleboard und Hängematten, und wir haben einen Laktationsraum für junge Mütter und Kühlschränke, der ein wirklich ruhiger, schöner Raum ist. Ich hatte einen Viermonatigen, als ich die Firma gründete, also weiß ich, wie schwierig es ist, für junge Mütter zu arbeiten. "


Verbunden:Weitere Promi-Häuser in ANZEIGE

Fotoassistent: Ram Gibson. Innenarchitekt: Arthur Martinot

instagram story viewer